Ausbildung

AltenpflegerIn

Altenpflegerin Lara 22

Ausbildungsziel

Die Ausbildung in der Altenpflege soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Dauer

3 Jahre

Theoretischer Unterricht

2100 Stunden

  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflege als Beruf
  • Religion
  • Deutsch

Anatomisches Modell

Praxis

  • mindestens 2000 Stunden in stationären und ambulanten Einrichtungen
  • 500 Stunden im gerontopsychiatrischen Bereich bzw. in Kliniken, Krankenhäusern, geriatrischen Fachkliniken, Einrichtungen der offenen Altenhilfe

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • oder Abitur, Fachabitur, fachgebundenes Abitur für das Studium  Bachelorstudiengang Pflege an der Katholischen Hochschule Freiburg parallel zur Altenpflegeausbildung
  • oder Werkrealschulabschluss
  • oder Hauptschulabschluss und eine mind. 2-jährige Berufsausbildung (z. B. als Wiedereinstieg in das Berufsleben nach der Elternzeit)
  • oder Abschluss als Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelfer Heilerziehungspflegehelfer, Rettungsassisitent etc.

Einmalige Gebühren

Zu Beginn der Ausbildung ist eine Gebühr von 300 Euro fällig, die sich aus folgenden Beträgen zusammensetzt:

  1. 100 Euro Kopierkosten und Exkursionen
  2. 200 Euro Grundkurs Kinästhetik mit Zertifikat der deutschen Kinästhetik Gesellschaft